Bully®

Palettierung 1000kg
Mineralfutter für widerstandsfähige Maststiere mit besten Zunahmen
Produktnummer: 30010
Produktinformationen "Bully®"

Bully® - Das Mineralfutter für widerstandsfähige Stiere in der Stiermast

  • Verschiedene Magnesiumquellen unterstützen enzymatische Reaktionen im Energiestoffwechsel der Stiere.
  • Ein hoher Gehalt an Vitamin E und Selen zur Förderung von Widerstandskraft und des optimalen Muskelfleischaufbaus.
  • Vitamin B1 in der Stiermastfütterung fördert die Futteraufnahme und den Energiestoffwechsel, unterstützt die Funktion von Nerven (Schutz vor Hirnrinden-Nekrose) und Herzmuskulatur und zur Aufrechterhaltung der Peristaltik im Magen-Darmtrakt.
  • Hochverdauliche Mineralien für starke Fundamente.
  • Der Wirkstoff Kerasan sorgt für stabile Klauen von Maststieren.
  • Der Wirkstoff SANABI+ wirkt puffernd und fördert die Futteraufnahme.
Anwendung "Bully®"

Dieses Mineralfutter für Maststiere darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Zusatzstoffen nur an Rinder bis zu 150 g je Tier und Tag verfüttert werden.

Wirkstoffe "Bully®"

Was ist AromiRind?

Mango-, Pfirsich- und Feigenaromen verbessern den Futtergeruch und erhöhen die Schmackhaftigkeit. Dadurch wird die Futteraufnahme gesteigert.

  • Bei Milchkühen verbessert AromiRind damit die Milchleistung und verringert den Energiemangel zum Laktationsbeginn.
  • Bei Mastbullen fördert AromiRind die Mastleistung.
  • Bei Kälbern und Fressern sind Milchaustauscher und Kälberstarter durch AromiRind geruchlich aufeinander abgestimmt und sorgen für ein sicheres Absetzen.

Erfahrungen erfolgreicher Milchviehhalter bestätigen, dass Kerasan® einen positiven Einfluss auf die Klauengesundheit hat und dadurch die tägliche Futteraufnahme der Kühe um ca. 1 kg Trockensubstanz steigert. 1 kg mehr Trockensubstanzaufnahme pro Tag bringt eine Steigerung der Milchleistung um 2 Liter und/oder eine Erhöhung der Milchinhaltsstoffe (Fett und Eiweiß). Außerdem wird die Fruchtbarkeit verbessert, Stoffwechselerkrankungen (z.B. Ketose) vermieden und die Nutzungsdauer der Tiere erhöht.

  • Kerasan® fördert die Bildung der interzellulären Kittsubstanz zwischen den Klauenhornzellen und schützt vor Klauensohlengeschwüren.
  • Kerasan® fördert die Bildung von cuticulärem Keratin und fördert die Reifung und Härtung des Klauenhorns.
  • Kerasan® stabilisiert das Klauenhorn und festigt das Klauenbindegewebe, die Sehnen und Bänder.
  • Kerasan® schützt vor Verlagerungen des Klauenbeins (Klauenbeinabsenkung).
  • Kerasan® ist ein effektiver Schutz gegen Klauenerkrankungen, wie Mortellaro, Verlagerungen des Klauenbeins, Klauengeschwüren und Lahmheiten.
  • Kerasan® verbessert die Klauengesundheit und erhöht somit die Futteraufnahme, verbessert die Fruchtbarkeit, steigert die Milchleistung und reduziert die Remontierungsrate.

Was ist der Sano Polyphenolkomplex?

Polyphenole sind Verbindungen, die natürlicherweise in Pflanzen vorkommen. Es handelt sich hierbei beispielsweise um Flavonoide und Tannine, die über besondere Wirkungen verfügen. Im Sano Polyphenolkomplex wurden verschiedene dieser Wirkstoffe effektiv miteinander kombiniert.

Wie wirkt der Sano Polyphenolkomplex?

  • ergänzt die Wirkung von Vitamin E
  • schützt und regeneriert Vitamin E
  • neutralisiert schädliche Abfallprodukte des Stoffwechsels
  • wirkt antioxidativ
  • schützt wichtige Proteine, die Zellen, die Erbsubstanz und das Immunsystem
  • unterstützt den Stoffwechsel und die Widerstandskraft
  • unterstützt die Leistung und die Nutzungsdauer

Der Pansenpufferkomplex SANABI+ puffert den Pansen von Milchkühen und Mastbullen und verbessert so das Pansenmilieu. Dadurch verringert SANABI+ die Acidosegefahr. Die Fermentationsleistung im Pansen erhöht sich und regt zu einer höheren Futteraufnahme an.

Der Nutzen:

  • SANABI+ verringert die Gefahr für Pansenacidose
  • SANABI+ verbessert die Pansenleistung
  • SANABI+ steigert die Futteraufnahme
  • SANABI+ erhöht die Milch- und Mastleistung
  • SANABI+ optimiert die Stoffwechsellage der Kuh
Downloads "Bully®"

Sano - Die Tier-Ernährer